UWG-Randersacker

Am 3. Juni 2022 fand die ordentliche Mitgliederversammlung 2022 der Unabhängigen Wählergemeinschaft Randersacker (UWG) statt. nachdem in den Jahren 2020 und 2021 coronabedingt keine Mitgliederversammlungen stattfinden konnten, wurden auch die Wahlen zum Vorstand durchgeführt.

Nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden, trug die stellv. Kassiererin Maria Ehrmann den Kassenbericht vor. Revisorin Ingrid Röder stellte die ordnungsgemäße Führung der Kasse fest und beantragte die Entlastung von Kassiererin und Vorstand. Dem folgte die Versammlung.

Im Anschluss übernahm der extra angereiste, stellvertretende Landrat Felix von Zobel (UWG/FW) die Versammlung als Wahlleiter. Jeweils ohne Gegenstimme wurden folgende Personen in den Vorstand bestimmt:

  1. Vorsitzender: Jürgen Hart
  2. Stellv. Vorsitzender: Christian Hertlein
  3. Stellv. Vorsitzender: Moritz Rosenhauser
  4. Kassiererin: Claudia Gerschütz
  5. Schriftführer: Johannes Krenig

Beiräte: Maria Ehrmann - stellv. Kassiererin; Thomas Bardorf - stellv. Schriftführer, Ingrid Röder - Kassenprüferin, Nicole Haas - Kassenprüferin, Heinz Röder, Ebenhrard Heller, Sabine Rose-Engelhardt, Henry Engelhardt, Hubert Bardorf

Alle genannten Mitglieder haben die Wahl angenommen.

Nach der Wahl dankte Felix von Zobel den gewählten für Ihre Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und übergab die Leitung der Versammlung wieder an den Vorsitzenden Jürgen Hart.

Dieser beendete, nach Beratung weiterer Tagesordnungspunkte um 22.25 Uhr die Versammlung.

Am 3. Juni 2022 feierte Dr. Peter Rost seinen 80. Geburtstag. Da er sich an diesem Tag auf einer Urlaubsreise befand, gratulierte Ihm die UWG Randersacker erst jetzt nach seiner Rückkehr.

1. Vorsitzender Jürgen Hart, sowie einer seiner Stellvertreter Christian Hertlein überbrachten die Glückwünsche und ein Geschenk. Jürgen Hart wünschte weiterhin Gesundheit und noch viele weitere Jahre Zusammenarbeit in der Unabhängigen Wählergemeinschaft Randersacker.

 Der 1. Vorsitzende verdeutlichte noch einmal die Verdienste des Jubilars für die UWG in Randersacker. Ob als Kreisrat, 3. Bürgermeister, Gemeinderat (36 Jahre), Fraktionssprecher oder UWG-Vorsitzender. Er war immer zur Stelle wenn er gebraucht wurde. Um die Jahrtausendwende rettete er mit seinem persönlichen Einsatz die UWG vor der Auflösung und führte sie zu alter Stärke zurück. In seiner 39-jährigen Mitgliedschaft wurde er zu einer tragenden Säule der UWG in Randersacker und wurde 2010 zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Auch mit 80 Jahren wird Peter Rost weiterhin aktiv am Geschehen der unabhängigen Wählergemeinschaft teilnehmen.

Im Beisein von Herrn Dr. Peter Rost (Ehrenvorsitzender der UWG Randersacker) wurde Altbürgermeister Herr Franz Hartel für seine Verdienste und langjährige
Mitgliedschaft in der UWG/FW im Landkreis Würzburg geehrt.

In seiner Ansprache, anlässlich der Ehrung, betonte stellv. Landrat Herr Felix
von Zobel ausdrücklich auch die Verdienste von Herrn Franz Hartel für Randersacker. In seinem Amt als 1. Bürgermeister war Herr Franz Hartel ein
wichtiger Ratgeber für die UWG im Landkreis Würzburg.

Für die Zukunft wünschte Landrat Herr Felix von Zobel vor allem Gesundheit
und viele weitere Jahre aktive Mitgliedschaft in der Kreis-UWG.

Im Bild von rechts: Herr Dr. Peter Rost, Altbürgermeister Herr Franz Hartel, stell. Landrat Herr Felix von Zobel

Die UWG Randersacker bedankt sich bei allen Besuchern des diesjährigen Kapellenfestes. Mit Ihrer Hilfe können wir ein weiteres Jahr die Stromkosten der Kapellenbeleuchtung begleichen.

Im nächsten Jahr findet das Kapellenfest am Sonntag, 02.10.2022 statt. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch.

 

Kapellenfest

Ort: Maria Schmerz Kapelle
Datum: 2. Oktober 2022

Öffentliche Fraktionssitzung

Ort: Restaurant Spielberg
Datum: 24. Oktober 2022
Uhrzeit: 19:30 Uhr

Öffentliche Fraktionssitzung

Ort: Restaurant Spielberg
Datum: 21. November 2022
Uhrzeit: 19:30 Uhr